Impressum

Verantwortlich für Inhalt und Produktion der Webseite:

Inhaber:
TrickArt Entertainment
Am Rosengarten 11
23701 Eutin

Kontakt: info [at] trickart [dot] de
Internet: http://trickart.de

Tel.:  04521-778745
Tel.:  040-6722218
Fax:   04521-794720
Mobil: 0177-8722218

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV:

 Gunther Veh (Anschrift wie oben)

Konzeption, Design und Kodierung: konfusius [at] gmx [dot] de (Manfred Schmitt)
Bildrechte: Christian Spielmann, Jan Visser, Oliver Sütel, Meike Kling, Veroli, N. Wieckmann, Q - Production, Jürgen Venn und TrickArt

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernimmt TrickArt Entertainment keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Datenschutzerklärung

TrickArt Entertainment (nachfolgend als "Betreiber" benannt) unterliegt den gesetzlichen Bestimmungen des Telemediengesetzes (TMG) und - ergänzend - des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Grundsatz der Datensparsamkeit

Personenbezogene Daten werden grundsätzlich nicht erhoben, es sei denn, diese werden bei Nutzung der Webseite freiwillig übermittelt.

Kontaktformular

Wenn ein Besucher den Betreiber über das Kontaktformular kontaktiert, werden der textliche Inhalt, der dabei angebebene Name und, wenn diese angegeben wurden, Firmenname,  Wohnort sowie Telefonnummer des Besuchers auf einem Server (in Deutschland) gespeichert und über EMail an den Betreiber übermittelt.

Gästebuch

Wenn ein Besucher einen Eintrag in das Gästebuch macht, werden der Eintrag selbst, der dabei angebebene Name (bei dem es sich auch um ein Pseudonym handeln kann), die Browserkennung sowie, soweit angegeben, die persönliche Webseite, der Wohnort und das Geschlecht des Besuchers gespeichert und öffentlich im Gästebuch angezeigt. Außerdem wird zur Missbrauchsbekämpfung die IP-Adresse des abrufenden Rechners und, soweit angegeben, die Emailadresse in der Datenbank des Gästebuchs auf dem Webserver gespeichert, Dritten aber nicht zugänglich gemacht.

Logging

Bei Zugriffen auf die Webseite werden bestimmte Informationen erhoben und gespeichert, die unter Umständen eine Identifizierung eines Besuchers ermöglichen. Aus Gründen der Systemsicherheit, der technischen Administration und zur statistischen Erfassung mit dem Ziel der Optimierung des Angebots speichert der Webserver in seinen Logfiles

  • den Zeitpunkt des Zugriffes
  • die IP-Adresse des abrufenden Rechners
  • die abgerufene(n) Webseite(n) und Datei(en)
  • durch den Besucher übermittelt die verlinkende Webseite (Referrer)
  • durch den Besucher übermittelte Browserkennung, Browsertyp und Betriebssystem.

Eine Personalisierung dieser Daten erfolgt nicht. Sie werden lediglich für die einleitend genannten technischen und statistischen Zwecke erhoben und auf einem Webserver in Deutschland gespeichert. Ein Zugriff auf die dort vorgehaltenen Daten ist nur dem Betreiber möglich.

Cookies

Zur besseren Benutzerführung werden sogenannte Cookies eingesetzt, in denen Daten auf dem Rechner des Besuchers gespeichert und beim erneuten Aufruf des Blogs an dieses übertragen werden. Diese Cookies werden in der Regel beim Schließen des Browserfensters automatisch gelöscht. Der Inhalt kann im Browser des Besuchers eingesehen werden.

Externe Inhalte

Im Blogbereich von trickart.de sind teilweise Videos von Youtube eingebunden. Durch diese Einbindung werden im Browser des Benutzers Daten von Youtube nachgeladen.
Desweiteren nutzt diese Webseite sogenannte Social-Buttons zum teilen ("Gefällt mir") von Inhalten. Diese sind aber nur passiv eingebunden, erst wenn der Benutzer diese anklickt werden die Buttons also aktiv und nur dann werden Inhalte von den Drittanbietern Twitter, Facebook bzw. Google in den Browser des Besuchers nachgeladen.

Wenn der Browser eines Besuchers eine solche externe Ressource nachlädt erfährt dabei der Drittanbieter, genau wie beim direkten Aufruf der entsprechenden Webseite, technisch zwingend die IP-Adresse sowie die Browserkennung des aufrufenden Rechners. Auf die Verwendung der so erhobenen Daten bei Drittanbietern hat der Betreiber aus nachvollziehbaren Gründen keinen Einfluss und von der Art und Weise der Verwendung keine eigene Kenntnis.